Geflügel Produkte

Premium Küken Aufzuchtfutter

Premium Küken Aufzuchtfutter

Erhältlich als Mehl oder in 2mm gepresst Mit Matador Küken Aufzuchtfutter wird die Fütterungsmethode fortgesetzt. Dieses Futter sollte für kleine Rassen bis zur 10. bis 12. Lebenswoche und für große Rassen bis zur 12. bis 14. Lebenswoche gefüttert werden.

Die Zusammensetzung ist ähnlich der des Zuchttierfutters, aber durch Zumischung und Veränderung der Zusatzstoffe auf die Bedürfnisse der Küken abgestimmt. So sollen zusätzliche Energie, Calcium und tierisches Eiweiß das Wachstum, den Knochenbaufbau und die Gefiederbildung sowie den Aufbau des körpereigenen Immumsystems unterstützen.

Zusammensetzung: 

Mais
Sojahbohnen
Weizen
Gerste
Calciumcarbonat
Luzerne
Leinsamen
Dicalciumphosphat
Sojaöl genmodifiziert
Seealgenmehl
Natriumchlorid
Natriumcarbonat
Calciummagesiumcarbonat
Milchpulver
Hefe
Eipulver

 
Analytische Bestandteile und Gehalte:

Rohprotein 16,5%
Rohasche 10,5%
Rohfett 5,2%
Rohfaser 5,0%
Calcium 2,9%
Phosphor 0,8%
Natrium 0,3%
Lysin 0,8%
Methionin 0,3%

 

Zusatzstoffe je kg:

Vitamine: 13500 i.E. (E-Nr.672) Vitamin A, 2700 i.E. (E-Nr.671) Vitamin D3
Spurenelemente: 43 mg (E-Nr.1) Eisen aus Fe-(II)-Sulfat, Monohydrat, 14 mg (E-Nr.4) Kupfer aus Cu-(II)-Sulfat, Pentahydrat, 108 mg (E-Nr.5) Mangan aus Mangan-(II)-oxyd, 94 mg (E-Nr.6) Zink aus Zinkoxid, 1,9 mg (E-Nr.2) Jod aus Ca-Jodat wasserfrei, 0,2 mg (E-Nr.3) Kobalt aus basischem Co-(II)-Carbonat Monohydrat, 0,4 mg (E-Nr.8) Selen aus Na-Selenit
Antioxidationsmittel: 75 mg (E-Nr.321) Butylhydroxytoluol (BHT)

Hinweis:

Es sollte unbedingt nach den Vorgaben auf das Junggeflügelfutter umgestellt werden, da die Beigaben an Beta-Karotin im Küken Aufzuchtfutter nicht übermäßig hoch sind, um den in der Entwicklung befindlichen Organismus der Küken nicht irreparabel zu schädigen. Im Genesatz zum Kükenfutter sind die Beigaben für die Farbbildung im Jungtierfutter entsprechend der körperlichen Entwicklung deutlich erhöht.

Zurück